BG Bewertungsturnier ABGESAGT ❗😥

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, sehr geehrte Funktionäre und Funktionärinnen und geschätztes Publikum,

als Veranstalter ist es nie leicht sich emotional von einem Turnier zu „trennen“. Dennoch sehen wir uns im Angesicht der aktuellen Informationen zur Zunahme an Infektionen, der momentan diffusen rechtlichen Situation und den, zuweilen stündlich kolportierten und sich mitunter widersprechenden, Stellungnahmen aus offiziellen Quellen verpflichtet im Sinn des Gemeinwohls und aus Verantwortung gegenüber allen Beteiligten und deren Angehörigen, unser Turnier am 4. Oktober ab zu sagen 😥.

Wir hatten uns gefreut nach einem Sommer voller tänzerischer Enthaltsamkeit den Beginn einer spannenden Herbstsaison setzen zu können. Hoffentlich ist die aktuell Verschärfung nur von kurzer Dauer.

Bleibt alle gesund und bei bestem Humor,

alles Liebe,

euer
TSC blau-grün Wien

1. BG Flohmarkt am Sonntag den 30.08.2020

Unser erster Flohmarkt - direkt vor unserer Türe und überdacht. 
Tolle Sachen warten auf euch, Bücher, Elektronik, Schuhe, Spiele, Deko und vieles mehr 🤩!
Schaut am Sonntag zwischen 9 und 16 Uhr vorbei und stöbert durch unsere tollen Sachen.

BG Sommerfest 2020 / 15 Jahre Jubiläum

Sehr lange war nicht klar, ob wir dieses Jahr unser Sommerfest wirklich statt finden lassen können. Natürlich wegen der allgemeinen Covid-19 Situation. Allerdings ist dieses Jahr auch ein Jubiläumsjahr für den TSC blau-grün Wien und so entschieden wir uns das Sommerfest doch statt finden zu lassen und im Zuge dessen unser 15-jähriges Bestehen zu feiern. 

Und so folgten viele Mitglieder und ehemalige Mitglieder dem Ruf und feierten mit uns bei wechselhaften Wetter auf dem Gelände des WRC Donaubund vor traumhafter Kulisse. Auch ein lustiges Jubiläumsspiel mit 15 Spielen und einem Unentschieden stand am Programm. Da die Feier im Freien statt fand (auf großem Gelände und mit entsprechender Teilnehmerzahl), waren auch die Maßnahmen zur Covid-Prävention weniger invasiv.

Es freut uns sehr das es doch statt finden konnte und bedanken uns bei allen die es möglich gemacht haben. 

BG Sommertrainingslager 2020

Das Jahr 2020 ist das Jahr in dem im Tanzsport nichts mehr so ist wie zuvor, jedenfalls vorübergehend. 

Und so fand auch unser BG Sommertrainingslager unter Berücksichtigung besonderer Maßnahmen statt. Maske, Anwesenheitslisten, Desinfektionsmittel, Abstand halten,… der tägliche Begleiter. 

Aber sportlich war trotzdem alles wie bisher, Tanzeinheiten, Sporteinheiten und vieles mehr. Eben nur mit besonderen Maßnahmen. Für interne und externe Tänzer, Jung und Alt. 

Es freut uns sehr, dass es trotz erschwerter Bedingungen doch noch geklappt hat und hoffen das es nächstes Jahr wieder „normal“ statt finden kann.

Sommertrainingslager 2020 Pinkafeld

Wöchentliche Challenges während des Lockdowns

Für die trainingsfreie Zeit während des Lockdowns ließ sich Ivan wöchentliche Challenges für unser C-Team einfallen. Aber auch jedes andere Clubmitglied konnte daran teilnehmen. Dabei entstanden sehr unterhaltsame Fotos und Videos.

Neben Balance- und Kräftigungsübungen war auch Kreativität gefragt, beispielsweise bei der Aufgabe, Formationsbilder mit Gegenständen zu stellen. Oder als man Emotionen entsprechend der Lateintänze zum Ausdruck bringen sollte. Die letzte Aufgabe, bei der man sich überlegen sollte, warum man tanzt, hat das Teamgefühl sehr gestärkt.

Durch diese teambildende, fordernde und tänzerische Challenge konnte die Zeit des Lockdown wirklich gut genutzt und überbrückt werden. 

Danke Ivan, dass wir so die trainingsfreie Zeit gut nutzen konnten.

Voller Vorfreude lassen wir jetzt die ersten Teamtrainings bei denen wir uns sehen auf uns zukommen.

Showeinlage beim Juristenball 2020

Juristenball 2020

Beim heurigen Juristenball in der Wiener Hofburg stand die Mitternachtseinlage im Zeichen der 20er Jahre. Musicalstar Ann Mandrella sang weltberühmte Songs aus dem Musical Chicago, zu denen die von Thomas Kraml geleiteten Profis aus Dancing Stars (ua Dimitri Stefanin, Florian Vana, Lenka Pohoralek) eine rasante Tanzshow zeigten. Mittendrin schwebte unser Seniorenpaar Heinz und Annemarie Bachler mit einer Soloeinlage zum Song „Nowadays“ mit einem Slowfox vor 2700 begeisterten Ballgästen übers Parkett der Hofburg.

Ein wirklicher Höhepunkt in der Tanzkarriere von Heinz und Annemarie.

Wir gratulieren euch ganz herzlich. 

Juristenball 2020

Erfolgreicher Auftakt unserer Formationsteams

Donau Cup - B-Team mit ‚Anything for Love’

Am 23. und am 30. November haben die ersten beiden Formationsturniere der Bundesligasaison 2019/20 stattgefunden. 

Beim Donau Cup am 23.11. bestritt unser B-Team den ersten Start mit der Choreographie ‚Anything for Love‘. Das Team, welches zu großen Teilen aus ganz jungen Tänzern und Tänzerinnen besteht, konnte dabei bei dem allerersten Auftritt vor den Wertungsrichtern in der Vorrunde überzeugen und ertanzte sich direkt einen Platz im großen Finale. Dort konnten Sie die gezeigte Leistung noch einmal bestätigen und erreichten beim ersten Start direkt den 4. Platz in der 2. Bundesliga. Dazu möchten wir allen Tänzern und Tänzerinnen, wie aber auch den Trainern sehr herzlich gratulieren. 

Nur eine Woche später fand der Perchtoldsdorfer Dance Cup statt, bei dem unser A-Team zum ersten Mal die neue Choreographie aufs Parkett legte. Mit ‚Up to the Sky‘ gelang dem Team nach einem guten ersten Durchgang der direkte Einzug ins große Finale. Dort legte das Team nochmal eins drauf und überzeugte Wertungsrichter und Publikum mit einem tollen Finaldurchgang und belegte schlussendlich den 3. Platz. Auch hierbei möchten wir den Tänzern und TänzerInnen, sowie dem Trainerteam herzlich gratulieren. 

Dance Cup - A-Team mit ‚Up to the Sky’

Erfolge bei der Österreichischen Meisterschaft Standard

Im Oktober hat sowohl die Österreichische Meisterschaft der Senioren in den Standardtänzen als auch die Österreichische Meisterschaft der allgemeinen Klasse in den Standardtänzen stattgefunden. 

Anfang Oktober sicherten sich Christian Karl und Regine Weber bei der ÖM in der SEN II B - Klasse eine Finalteilnahme und letztendlich den tollen 5. Platz. 

Erst letztes Wochenende sicherten sich Thomas Schwartz und Nicoletta Unger bei der ÖM in der allgemeinen Klasse D nicht nur den großartigen Sieg bei 16 startenden Paaren sondern ertanzten sich dadurch auch den hochverdienten Aufstieg in die C-Klasse. Beim gleichen Turnier erreichten die beiden sofort die Zwischenrunde in der neuen Startklasse und konnten ihren guten Lauf auch am Sonntag bei der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft der Standardtänze mit einer Finalplatzierung in der C-Klasse fortsetzen. 

Wir finden alle diese Ergebnisse absolut großartig! Herzliche Gratulation zu den tollen Ergebnissen bei der jeweiligen Österreichischen Meisterschaft und natürlich zum Aufstieg in die C-Klasse an Thomas und Nicoletta! 


Stockerlplätze in St. Pölten

Bei dem zweitägigen Turnier in St. Pölten waren wir dieses Wochenende gleich mit mehreren Paaren an beiden Tagen vertreten. Insgesamt konnten dabei einige Finalplatzierungen ergänzt werden, zu denen wir natürlich allen Paaren gratulieren wollen.

Sowohl am Samstag als auch am
Sonntag konnten zusätzlich einige Stockerlplätze ergattert werden. 

Max und Conny entschieden am Samstag die Allg. Klasse Lat D für sich und erreichten dann in der Allg. Klasse Lat C den hervorragenden 3. Platz.
Am Sonntag erreichten sie in der Allg. Klasse Lat D den 2. Platz und fixierten somit den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Dort konnten sie wie schon am Samstag den 3. Platz ertanzen. Herzliche Gratulation zu den tollen Platzierungen und zum Aufstieg in die C-Klasse! 

Am Sonntag ertanzten sich außerdem Andreas und Alex den Sieg in der Allg. Klasse Lat A! Auch dazu möchten wir den beiden natürlich herzlich gratulieren!

Wiener Landesbeste der Allg.Klasse Standard D

Thomas Schwartz, Nicolleta Unger, Allgemein Standard D

Am Samstag fand zum Auftakt der neuen Turniersaison die Wiener LM der allgemeinen Klasse in den Standardtänzen statt.

Mit am Start waren dabei Thomas Schwartz und Nicoletta Unger.

Die beiden konnten sich zunächst in der Allg. Klasse STA D souverän gegen die anderen Paare durchsetzen und holte sich damit nicht nur den Sieg in dieser Klasse sondern auch den Titel als Wiener Landesbeste der D-Klasse.

In der C-Klasse stellten die beiden ihre Form eindrucksvoll unter Beweis und holten sich den 3. Platz!

Herzliche Gratulation zu diesem tollen Start in die neue Saison!